Gute Aussichten für Pellets

 In Allgemein

Wer ab dem Jahr 2020 auf Pellets umstellt, erhält ab sofort vermehrt staatliche Förderungen. Auch für aktuelle p2g-Kunden mit vorhandener Pellet-Anlage rechnet sich das neue Programm indirekt, da Heizöl und andere fossile Energien zukünftiger deutlich teurer werden sollten. Dadurch steigt der Preisvorteil für pellets2go-Nutzer weiter. Sie schonen also nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel.

 

Liebe pellets2go-Kunden,

 

vielen mag es schon bekannt sein, aber trotz allem eine wichtige und spannende Nachricht: Die Förderungen für Pellets-Heizungen wurden nochmal verstärkt. Durch die Gesetzes-Novellen im Herbst und Winter 2019/20 wurden verschiedenste Anpassungen getätigt. Man kann grundsätzlich in Maßnahmen, die Pellets und andere erneuerbare Energieträger fördern und Maßnahmen, die fossile Brennstoffe stärker besteuern bzw. verteuern, unterscheiden. Beides hilft Ihnen weiter.

Förderung Erneuerbarer:

  • Erhöhung der Zuschüsse für den Einbau von Heizungen mit erneuerbaren Energien (auch Pellets)
  • Spezielle Zuschüsse für die Sanierung von fossil auf erneuerbar (bspw. bis zu 45% Zuschuss bei Umrüstung von Öl auf Pellets)

Attraktivitätssenkung fossiler Energieträger:

  • Klimaabgaben auf Heizöl u.a.
  • Förderung für den Einbau neuer Öl- und Gasheizung laufen größtenteils aus

 

Durch die Verteuerung von Heizöl & Co. wird der Betrieb einer Pellet-Anlage im Vergleich immer günstiger. D.h. während für alle anderen die Preise steigen, profitieren Sie vom stabilen Pellet-Markt und keinen zusätzlichen Lasten auf Ihren Verbrauch.

Eine genauere Zusammenfassung und Auflistung finden Sie z.B. hier:

Hintergrund-Infos von DEPI

 

Unsere Kunden haben natürlich bereits eine Pellet-Heizung oder -Ofen. Aber sagen Sie es doch einfach weiter. Freunde, Bekannte und Verwandte freuen sich garantiert, wenn Sie mehr fürs Klima tun können ohne den Geldbeutel zu stark zu belasten!

Sehr gerne begrüßen wir Sie oder die neuen Umrüster an unseren Automaten. Aktuell laufen alle Automaten problemlos und weisen gute Füllstände auf.

 

Viele Grüße,

Ihr p2g-Team

 

PS: Auf unserer Facebook-Seite finden Sie z.B. auch einen spannenden Artikel über das schlechte Image von Pellets in Bezug auf Feinstaub und warum dies größtenteils völlig ungerechtfertigt ist:

http://Facebook-Seite p2g

Recent Posts
Sie haben fragen?

Not readable? Change text. captcha txt